Impressum der Schule im Taubertal:

 

Schulleitung

Regine Stolzenberger-Hilpert, Sonderschulrektorin
Antje Mies, Sonderschulkonrektorin
Wagnerstraße 8
97922 Lauda-Königshofen
Telefon: 09343/4467
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Schulträger (Dienstanbieter im Sinne des TDG/MDStV):

Landratsamt Main-Tauber-Kreis
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 09341/82-0
Telefax: 09341/82-5610
 

Inhaltlich verantwortlich gemäß §10 Absatz 3 MDStV: Die Schulleitung (Anschrift wie oben)
 

 

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

 

METACOM Symbole © Annette Kitzinger

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Quelle: Disclaimer von Sören Siebert - Anwalt Internet (http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm)

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Schulsozialarbeit an der Schule im Taubertal in Unterbalbach

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Ansprechpartnerin:

Laura Dietmann, Pädagogin, Sonderpädagogin (B.A.)

 

Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 8.00-14.00 Uhr


Termine gerne auch nach Vereinbarung.

Tel.: 01590/4575979
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Was ist Schulsozialarbeit?

• begleitet und fördert Schüler/innen in ihrer individuellen, schulischen und sozialen Entwicklung
• unterstützt Eltern und Lehrkräfte in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag
• ist ein kostenloses, freiwilliges und vertrauliches Angebot

Angebote und Aufgaben der Schulsozialarbeit:

 

Einzelfallhilfe und Beratung:
• Unterstützung, Beratung und Begleitung von Schüler/innen durch den Schulalltag
• Hilfestellungen bei individuellen, schulischen und familiären Problemen

 

Soziale Gruppenarbeit:
• Angebote in den Klassen zu verschiedenen Themen, wie z.B. Kooperation, Stärkung des Selbstwertgefühls, Konfliktlösung, Mobbing u.v.m.

 

Angebote im offenen Bereich:
• Spielangebote in den Pausen oder in der Freizeit
• Durchführen einer AG
• Begleitung zu Ausflügen/ Klassenfahrten

 

Elternarbeit:
• Beratung und Unterstützung von Eltern bei schulischen, familiären und erzieherischen Fragen und Problemen
• Teilnahme an Elterngesprächen

 

Kooperation und Vernetzung mit:
• Schule
• Jugendamt
• Beratungsstellen
• Einrichtungen der Jugendhilfe und Sozialarbeit u.v.m.

 

Bei Bedarf können Sie sich jederzeit an mich wenden.

Kalender-Malwettbewerb „Kleine Galerie 2020“

Dienstag, 07. Juli 2020

Auch in diesem Jahr hat der BSK wieder zu einem Kalender-Malwettbewerb aufgerufen. Das Thema lautete

„Fantastische Welten“.
Über 100 Kinder sind dem Aufruf gefolgt, darunter auch einige Schüler der Schule im Taubertal. Erfreulicherweise gab es gleich 4 PreisträgerInnen, deren Bild nun im Kalender abgedruckt wird.

 

     

„Pandas Traumwelt“                                             „Verliebte Hundeengel“

 

     

                           „Fliegender Hund“                                            „Der Süßigkeiten-Planet“

  

Winter-Sporttag 2020

Donnerstag, 30. Januar 2020

Bekanntlich werden Traditionen an der Schule im Taubertal großgeschrieben.
Deshalb ist in jedem Jahr der Winter-Sporttag fest im Kalender notiert.

 

      


Dieses Mal waren Klettern, ein Indoor-Spielplatz, eine Bewegungslandschaft, Airtramp, Bowling, Tanzen, Training mit der PS-2 und Schwimmen im Angebot.

 

      


Schnell hatte sich jeder seinen Wunsch gesichert und am 30. Januar war es dann soweit. Viele Busse brachten die Schüler an ihre Sportstätten, andere blieben an der Schule und hatten dort die Möglichkeit zu trainieren und zu üben.

 

      

 

      

 

         

 

Ein toller Tag - für alle - Schüler wie Lehrer !

 

Danke an das Orga-Team

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Licht-Blicke in der BVE

Montag, 22. März 2021

Was braucht man, um Licht zu sehen?
Dunkelheit!
Diese Zeit bietet uns allen viel Dunkelheit. Also hat sich die BVE-1 an einem Projekt-Tag aufgemacht, nicht mehr über die Dunkelheit zu jammern, sondern Licht-Blicke zu suchen.
Zum Vorbild haben sich die BVE-ler den Bauhaus-Meister und Fotografen László Moholy-Nagy genommen und sind mit dem Wissen über ihn und sein Werk auf die Suche nach Licht in all dem Schatten gegangen.

 

      

 

Entstanden sind besondere Bilder, die wir zu einer Fotoplastik zusammengefügt haben.

 

Unsere Licht-Blicke ...

Dankeschön-Aktion der BVE-1

Samstag, 27. Februar 2021

 

Die Schüler der BVE-1verfolgen jeden Tag sehr genau, was rund um Corona mit uns und der Art, wie wir miteinander umgehen, passiert. Da entdecken wir auch Widersprüche und Ungerechtigkeiten.

Viel Geld fließt in Ecken, wo es vielleicht nicht so nötig wäre, andere wiederum leisten unfassbar viel und bekommen viel, viel zu wenig. Bei allem Lob und Anerkennung für die Mitarbeiter in den Pflegeheimen, finden wir, werden oft die vergessen, die es den älteren oder pflegebedürftigen Menschen ermöglichen, ihr Leben in ihrer Wohnung zu verbringen.

 

... die ambulanten Pflege-Dienste.

 

Deshalb ein großes DANKE und ein kleiner Gruß von uns.

 

 

Jeder Schüler der Klasse hatte den Auftrag, die Ambulanten Pflege-Dienste in seinem Wohnort ausfindig zu machen, einen Brief zu schreiben und diesen als Bote mit einem kleinen Tee-Geschenk für jeden Mitarbeiter vorbei zu bringen.

 

Domenik und Justin in Weikersheim

 

   

 

 

Erkan in Wertheim

 

   

 

 

Julia in Bad Mergentheim

 

   

 

 

Justin in Lauda

 

   

 

 

Vivien in Tauberbischofsheim

 

   

Kunstunterricht in der Berufsschulstufe 2

Montag, 08. Februar 2021

Vor dem 2. Lockdown hat die B 2 berühmte Künstler kennengelernt.

Zuerst Nicola de Maria:

 

                     

Und dann Wassily Kandinsky

 

                      

So entstanden dann diese Gemälde frei nach Kandinsky:

 

                          

 

 

Anstehende Termine

Beweglicher Ferientag

14. Mai. 2021
Gesamtschule

Pfingstferien

24. Mai. 2021 bis 04. Jun. 2021
Gesamtschule

Sommerferien

29. Jul. 2021 bis 10. Sep. 2021
Gesamtschule

Impressionen aus dem Schulalltag